Produktbewertungen

Schöner Verstärker

Klingt ausgezeichnet an meinen FE126E Fostex Breitbändern! Hört sich nach einer wesentlich teureren Endstufe an. Zu dem Preis nicht zu schlagen.

Ein Fest...

... für Dynamikfans! Die Endstufe hat meine Infiniti Kappa 8 jederzeit unter Kontrolle. Ich habe die Endstufe jetzt knapp ein Jahr in Betrieb. Die Bassmembrane stehen felsenfest, kein nachschwabbern ohne ähnliches. Kraft und Transparenz, sogar im Bassbereich, wo ich vorher nur "Brei" gehört habe, Räumlichkeit und Auflösung vom Feinsten. Herr Anheuser hat nicht zu viel versprochen. Mit dieser Endstufe kann man alt werden. Meine Empfehlung, gerade auch für schwierige Lautsprecher.

Überragende Performance II

Wie der TPA1100, der zusammen mit diesem Modul in meinem 2.1 System spielt, gehört dieser kleine 2-Kanalverstärker zu den bestklingensten, die ich kenne. Er spielt an meinen W4 Tangband Breitbändern hervorragend. Von daher meine Empfehlung.

Guuudes Teil

Feines Teilchen! :)

Klangtipp!

Nicht ganz so einfach zu handhaben wie der MiniDSP, dafür eindeutig besserer Klang. Das volle Potenzial des DSP's steht durch die Software uneingeschränkt zur Verfügung, ein Kauf von zus. Plugins, wie bei genanntem DSP, ist nicht nötig.

Super Service, super Gerät...

Ich habe einige Zeit nach einem preiswerten Verstärker für meine AE101 gesucht und mich für den TAMP2100 aus diesem Shop entschieden. Die Lieferung klappte superschnell, das Produkt war sehr gut verpackt und sofort nach dem Auspacken betriebsbereit.
Selbst mit nur 19V Versorgungsspannung konnte ich diesem Verstärker einen recht guten Sound entlocken und hatte auch in den tiefen Bässen genug Headroom um einen guten ausgewogenen Klang hinzubekommen. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Vielen Dank, gerne wieder...

Great amp!

One of the best amps I ever had. Crisp, clear, punchy and well defined bass. Good bargain!

Super zum Aufbau eines kleinen 2-Wegesystems

Super zum Aufbau eines vollaktiven 2-Wegesystems. Lässt sich mit Sigma Studio frei programmieren. Equalizing, Übergangsfrequenzen, Zeitanpassung, alles mit wenig Aufwand realisierbar. Klanglich eine definitive Steigerung zur passiven Frequenzweiche, da die zig Meter Draht, Plastikfolie und Wiederstände wegfallen. BItte beachten, zum programmieren braucht man den Programmer.

Top-Kang und rauschfrei an Hochwirkungsgrad- Hörnern

An meinen Jabo Hörnern klingen die Endstufen sehr musikalisch, kraftvoll und fein durchzeichnet. Im Gegensatz zu anderen getesteten Tripath basierenden Amps, ist bei diesem quasi kein rauschen vorhanden, was mir wegen dem hohen Wirkungsgrad der Boxen (102dB) wichtig ist. Die zur Verfügung stehende Leistung des Verstärkers wird nicht im geringsten abgerufen. Den Lüfter habe ich deswegen deaktiviert, läuft ohne Einschränkungen einwandfrei.

Prima!

Wer nur das DSP Kernel-Board ohne das RCA-Interface benutzen möchte (oder muss, weil er alle 4 Kanäle nutzen möchte), macht es sich mit diesem Kabel sehr einfach. In der Hälfte durchgeschnitten lassen sich recht einfach ein Handy-USB-Netzteil zur Stromversorgung und zB Cinch-Kabel o.ä. für 2 Eingänge und 4 Ausgänge anlöten. Da man dann zwei Hälften hat, lässt sich auch gleich ein zweiter DSP damit versorgen.

Großartige Endstufen

Ich habe 2 Stck. TAMP 2400MKII in einem Gehäuse verbaut. Einen für die Satelliten und einen für meinen 15" Passiv-Subwoofer. Beide sind über eigene Potis vorm Eingang geregelt.
Die Lüfter sind nervig und unbrauchbar, die habe durch Passive ersetzt. Als Netzteil verwende ich ein Meanwell HLG-240H-48A für beide Endstufen, auf die niedrigste Spannung eingestellt. Ein kleines bisschen Brummen ( wo immer es herkam ), hat sich dem Einsatz einens Mantelstromfilters in Luft aufgelöst.
Meine Sat haben 93dB und der Sub 95dB an einem 1W und 1m Entfernung. Das reicht für sehr hohe Lautstärken locker aus.
Ich war noch nie mit einem Verstärker auf Anhieb so zufrieden wie mit diesen Amps.
Ganz sauberer und knackiger Sound. Alles für mich genau so wie es sein soll. Großartig.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist überragend.

Gute Endstufe

Klasse Endstufe. Hab mir für Home Video einen 6-Kanal Amp aufgebaut, für den Bass verwende ich den TAMP1500. Meine Überwartungen sind übertroffen worden.

1 von 12
Zuletzt angesehen