Hörsession 2016

Einladung zum Probehören der aktuellen SURE ELECTRONICS / WONDOM Verstärkermodelle und DSP's am 16. und 17. September 2016. Freitag starten wir ab 16:00 Uhr, Samstag von 10:00 Uhr bis ca.18:00 Uhr.

Neben dem Probehören unserer SURE Endstufen, bieten wir am Samstag einen Hands-On Workshop zum Thema DSP- Programmierung mit SigmaStudio an.

Am Start stehen neben den IRS2092 basierenden Endstufen wie dem IRS2250 und dem IRS2750-HEXFET auch die bekannten TAMP Endstufen, die unter dem Forenname "Gremlin" bekannt sind. Diese können in verschiedenen Ausbaustufen, wie reine Endstufe, Endstufe mit Lautstärkereglung und auch in Kombination mit einem Vorverstärker Board mit wählbaren Eingängen, LCD Display und Fernbedieung gehört werden. Natürlich stehen auch die vollintegrierten TPA und Tripath Platinen, wie auch die auf den TDA basierenden Vollverstärker mit integriertem Blutooth zur Verfügung. Die Leistungsbreite umfasst ein Spektrum von 8 - 3000 Watt pro Kanal.

Besonders stolz sind wir auf die Möglichkeit, die brandneuen High-Power "BRICK" Modelle vorführen zu können. Diese basieren auf dem Tripath Chip für besten Klang, haben kürzeste Signalwege und eine Ausgangsleistung von 2 Kilowatt. Das Ganze bei einer Platinenabmessung von 10 auf 10 cm.

Gehört werden kann an hochwertiger Elektronik wie Octave oder Linn Vorstufen, verschiedenen Zuspielern, auch High Resolution (FLAC), an folgenden Lautsprechern:

  • Vollaktives Accuton 3- Wege System mit CELL- Hoch- und Mitteltöner / IRS2092 / HEXFET Amps
  • 2- Wege "Home-PA", 38cm PHL Tieftöner und BMS 2-Wege Coaxial Horntreiber
  • Breitbänder Fostex FE166En im Woden Design Victor Gehäuse
  • FAST System, Alpair 10 + Peerless Tieftöner

Messepreise für Ausstellungsstücke!

Gerne können Sie auch Ihre eigene Elektronik / Boxen oder Musikmaterial zur Hörsession mitbringen. Da die Hörraume begrenzte Platzverhältnisse bieten, bitten wir um eine Voranmeldung.

Hier geht's zur Anmeldung: Anmeldung - Hörsession 2016

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.